Cataclysm

Aus Einsteigerwissen zu World of Warcraft (WoW)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amazon-Werbung

Die Erweiterung "Cataclysm" ist die dritte Erweiterung des Basisspiels.

Änderungen

Spielwelt

"Cataclysm" hat die Regionen in den Kontinenten "Kalimdor" und "Östliches Königreich" komplett umgestaltet. Die Hauptstädte der alten Spielwelt sind dabei beibehalten worden, doch viele kleinere Ansiedlungen wurden verlegt, zerstört und neue Ansiedlungen sind entstanden. Die Hauptstadt "Dalaran", die sich in der Erweiterung "Wrath of the Lich King" als heimliche Welthauptsatdt etabliert hat, wurde ihrer Teleporter beraubt und hat dadurch massiv an Bedeutung verloren.

Alle neuen Gebiete können unabhängig von der gespielten Fraktion von allen Spielern aufgesucht werden, die die Erweiterung installiert haben.

Charaktere

Mit dem Worgen (für die Horde) und Gnomen (für die Allianz) wurden zwei neue Rassen eingeführt.

Die Maximalstufe für Charaktere wurde auf 85 erhöht. Die Talentbäume aller Klassen wurden überarbeitet und erweitert.

Berufe

Als neuen Beruf gibt es die Archäologie, mit der man in bestimmten Gebieten Ausgrabungen durchführen kann, bei denen man besondere Relikte finden kann. Da die Archäologie ein Nebenberuf ist, kann sie von allen Spielern zusätzlich erlernt werden.

Alle Berufe wurden überarbeitet und neue Rezepte und Anleitungen für sie hinzugefügt

Gegenstände

Magische Gegenstände können von bestimmten Schmieden in den Hauptstädten umgeschmiedet werden, um ihre Bonuswerte zu verändern.

Reisen

Das Reisen in der Spielwelt hat sich durch neue Flugpunkte und durch die Entfernung der Teleporter in Dalaran in der Praxis zwar verändert, ist aber prizipell gleich geblieben. Neu ist, dass nun auch in "Kalimdor" und im "Östliches Königreich" Flugtiere verwendet werden dürfen.