Kochkunst

Aus Einsteigerwissen zu World of Warcraft (WoW)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werbung buchen bei http://www.pooq.org/werbungbuchen.phpWürde ist ein Konjunktiv - Poetry Slam Texte bei Amazon

Grundlagen

Die Kochkunst gehört zu den Nebenberufen. Ein Spieler kann zwei Hauptberufe und beliebig viele Nebenberufe erlernen. Zum Durchführen des Kochens benötigt man neben den Rohstoffen eine Feuerstelle. Das Kochen ist ein Handwerksberuf, mit denen man besondere Speisen herstellen kann.

Anwendung

Um das Kochen anzuwenden benötigt man jeweils die für ein Kochrezept angegebenen Zutaten. Dabei findet man die meisten Zutaten in der Spielwelt: Fleisch wird von erschlagenen Tieren hinterlassen, Fisch findet man durch Anwenden von "Angeln". Lediglich Gewürze, die für einige Rezepte benötigt werden, lassen sich nicht finden. Diese gibt es aber bei Kochkunstbedarfshändlern, die sich in der Nähe von Kochlehrer aufhalten (auch etliche Gebrauchswaren- und Handwerkswarenhändler führen Gewürze im Sortiment).

Neben den Zutaten wird eine Kochstelle benötigt. Diese findet sich in der Regel in der Nähe eines Kochkunstlehrers, aber auch in Gasthäusern und in etlichen Lagern (eigene Lager und auch Monsterlager) gibt es Feuerstellen. Mit Feuerstein und Zunder kann man zudem in freier Wildbahn selber ein offenes Feuer entzünden. In der Praxis reichen die Feuerstellen in der Nähe der Lehrer aus, weil man dort auch gleich Gewürze nach Bedarf kaufen kann. Dadurch spart man Platz im Rucksack für andere Dinge.

Zum Anwenden stellt man sich neben eine Feuerstelle und benutzt die "Kochen"-Funktion im Fähigkeitenmenu (Taste "P"). Aus der dann erscheinenden Liste von Rezepten wählt man das aus, welches man verwenden möchte. Die Zahl in Klammern gibt an, für wieviele Portionen des Gerichts man Zutaten besitzt.

Die Fähigkeit des Kochs steigt mit der Anwendung. Dabei hat jedes Gericht eine gewisse "Schwierigkeit". Die einfachen Gerichte kann man zwar herstellen, aber lernt nichts mehr dazu. Die Schwierigkeit eines Rezpts erkennt man an der Farbe der Schrift:

  • Graue Rezepte: Niemals Lernzuwachs
  • Grüne Rezepte: seltener Lernzuwachs
  • Gelbe Rezepte: häufiger Lernzuwachs
  • Orangene Rezepte: sehr häufiger Lernzuwachs

Nutzen

Die erstellten Gerichte heilen die Gesundheit eines Charakters, wenn er sich hinsetzt und sie verbraucht. Dies dauert länger als bei Verbänden und Heilzaubern, ist aber deutlich schneller als die natürliche Heilung. Ab einer bestimmten Rezeptstufe steigern die Gerichte zusätzlich zum Heilvorgang für die Dauer von 10-30 Minuten bestimmte Attribute des Charakters. Dieser Effekt wird im Tooltip des Gerichts angegeben und tritt zumeist nach 10 Sekunden ein. Durch diesen Attributebonus, sind Gerichte eine willkommene Möglichkeit den Charakter aufzuwerten.

Gekochte Gerichte lassen sich im Auktionshaus nicht allzu leicht für nennenswertes Geld verkaufen. Sie sind daher nicht sonderlich als Zusatzeinnahme geeignet. Jedoch ist es für den Helden selber (und für seine Gruppenmitglieder) ein nicht notwendiger doch hilfreicher Bonus mit möglichst hochstufigen Gerichten versorgt zu sein.

Werdegang

Mensch

Bis Stufe 150

Einen Kochlehrer (hat ein recht bekanntes Aussehen) findet man in Sturmwind im Keller auf (76,37). Er kann einem das Kochen bis zu einer Stufe von 150 beibringen. Im ersten Schritt lernt man bis Kochen 75 und ab Stufe 10 kann man das Angeln bis Stufe 150 freischalten. Sehr praktisch ist es, dass sich im gleichen Haus Rezepthändler befinden: Erika Tate (76,37) und insbesondere Kendor Kabonka (75,37).


Bis Stufe 225

Ab Stufe 150 findet man keinen Kochkunstlehrer, der einen zum Kochexperten ausbilden möchte. Hier leider schweigt sich das Spiel hierzu völlig aus. Die Lösung lautet: um das Expertenkochen zu lernen, muss man das Buch "Expertenkochbuch" lesen. Dieses kann man entweder bei einem der Rezepthändler oder im Auktionshaus kaufen. Es läßt sich benutzen, wenn man die Stufe 150 erreicht hat.

Das eigentliche Steigern der Fähigkeit, geschieht wieder durch Praxis.

Bis Stufe 300

Ab Stufe 225 muss man die Quest "Ich kenne einen Typen..." in Tanaris erledigen. Die Questbelohnung diese Quest, erlaubt das Lernen von Kochen bis Stufe 300.

Bis Stufe 375

Auch hier ist wieder ein Buch erforderlich, das man mit Stufe 300 lesen muss, um als Angelmeister die Fähigkeit bis zur Maximalstufe von 375 steigern zu können. Es handelt sich um das "Meisterkochbuch" das wiederum beim richtigen Rezepthändler oder im Auktionshaus zu erwerben ist.